E-MAIL info@reinke-haeger.de      TELEFON 038355 12417
NOTDIENST von 16 bis 07 Uhr: 0172 370 20 67

Vorbildliche Gebäudedämmungen und Forderungen nach steigender Energieeffizienz machen die Installation einer kontrollierten Wohnraumlüftung unumgänglich. Bei der neuen Generation der Save-Wohnraumlüftungsgeräte haben Kunden ab sofort die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Bedienelementen.

So sorgt die gesamte Baureihe laut Hersteller für eine noch einfachere Inbetriebnahme, Konfiguration und Steuerung.  Obendrein erhalten Kunden beim Kauf eines Save-Lüftungsgerätes eine Garantie von fünf Jahren, und das ohne zusätzliche Kosten.

Die Passivhaus-zertifizierten Systemair-Wohnraumlüftungsgeräte der Baureihe Save mit Wärmerückgewinnung soll nicht nur einen gesunden Luftaustausch in Wohnräumen garantieren. Sie sind ebenso eine Investition, die Heizkosten senkt und die Umwelt entlastet.

Die Save-Geräte gibt es, je nach Platzbedarf, in unterschiedlichen Ausführungen mit Rotations- oder Gegenstromwärmeübertrager sowie in verschiedenen Baugrößen für bis zu 400 Quadratmeter. Auch mehrere Wohneinheiten mit unterschiedlichen Bedürfnissen können damit hocheffizient be- und entlüftet werden.

Inbetriebnahme, Konfiguration und Steuerung leichtgemacht

Das Raumklima können Nutzer über die bedarfsgesteuerte Regelung Save control erreichen. Save control ist die gemeinsame Plattform für alle Save-Modelle. Verschiedene Betriebsmodi sorgen für eine bedarfsabhängige Volumenstrom-, Feuchte- und Temperaturregelung. Durch diese stellt sich das Wohnraumlüftungsgerät immer auf den optimalen Betriebspunkt in Abhängigkeit von Raumluftqualität und Energieersparnis, ein.

Mit diesen Features soll Save control, im Hinblick auf bestmögliche Raumluftqualität, Energieersparnis und dem Schutz des Gebäudes, nahezu autonom ohne Eingriffe des Nutzers arbeiten.

Gesteuert wird die intelligente Regelung durch eines der drei Bedienelementen, welche je nach Modell im Gerät verbaut oder an beliebiger Stelle im Raum montiert werden können. Save Light stellt mit seinem ergonomischen und robusten Bedienfeld ein neues Bedienelement im Sortiment dar und ist ideal für die Nutzung grundlegender Steuerungsfunktionen. Für Endkunden entwickelt, zeichnet sich diese Variante besonders für den Geschosswohnungsbau aus. Save Touch eignet sich mit seinem modernen Farb-Touch-Display und seinen umfangreichen Funktionen für die fortgeschrittene Anwendung durch Endkunden und Installateure.

Die dritte und letzte Bedienoption, Save Connect, ermöglicht sowohl die Fernsteuerung als auch die Überwachung des Save-Gerätes und bietet die Möglichkeit zur einfacheren Konfiguration durch Hochladen von Konfigurationsdateien. Es stellt außerdem die Verbindung von der mobilen App oder Modbus TCP zum Lüftungsgerät her. Dies ermöglicht das einfache Bedienen per App bequem von zu Hause oder unterwegs.

Auf der sicheren Seite

Statt der gesetzlichen Gewährleistung von zwei Jahren erhalten Kunden beim Kauf eines Save-Wohnraumlüftungsgerätes ab sofort kostenfrei eine 5-Jahres-Garantie. Diese Zusatzleistung des Lüftungs- und Klimatechnikherstellers umfasst erforderliche Reparaturen oder den Austausch defekter Bauteile zur Wiederherstellung der Funktionstauglichkeit inklusive Material und Arbeitszeit.

Eingeschlossen sind außerdem auf das entsprechende Gerät abgestimmte, direkt über Systemair bezogene und fachgerecht installierte Komponenten und Kanäle.

Quelle

© 2020 Reinke & Häger Haustechnik, Montage, Service GmbH